Schulvorstellung in der Dampfzentrale Bern und kostenloser Workshop an Ihrer Schule mit Maja Brünnimann und Emanuel Rüfenacht

Eine Produktion zum Thema Gewalt, zwischen Theater und Tanz, Slapstick und bitterem Ernst

für Alle ab 10 Jahren

Was machst du mit deiner Wut im Bauch? Wann ist Aggression gesund? Wie bewegt sich Gewalt? Aus Theater, Tanz, Kämpfen und Stunts entsteht eine Geschichte zwischen Komik und bitterem Ernst.

Gewalt als Unterhaltung ist ein Teil unserer Welt. Nicht nur in Filmen und beim Gamen, auch im wirklichen Leben. Ob in der Schule, bei der Arbeit oder in der Freizeit – immer wieder kommt es zu unkontrollierten, gewalttätigen Zusammenstössen. Gerade im schulischen Alltag ist das Thema Mobbing in unterschiedlichen Ausprägungen präsent. «beat it» ist inspiriert von diesem Phänomen. Eine Tanzvorstellung für alle. An der Grenze zwischen bitterem Ernst und brüllender Schadenfreude.

Aufführungsdaten

Do 5 Sep, 10:00, Schulvorstellung
Fr 6 Sep, 10:00, Schulvorstellung
Sa 7 Sep, 20:00, Premiere
So 8 Sep, 17:00

www.kollektiv-f.ch
www.nevskiprospekt.be

Kostenlose Tanzworkshops:
Die Tänzer*innen Maja Brönnimann und Emmanuel Rüfenacht setzen sich mit den Schüler*innen körperlich und tänzerisch mit dem Thema Gewalt auseinander.
Dauer: 90 Minuten / Ort: Turnhalle in Ihrer Schule / kostenlos

Philosophieren mit Kindern:
Wo beginnt Gewalt? Philosophische Diskussion im Klassenzimmer zu Themen des Stücks.
1 Lektion / CHF 100.-

Anmeldungen und Fragen bitte an vermittlung(at)dampfzentrale.ch

Links zum Bezug Lehrplan 21

Tanzen (BS.3.C.1)

Grunderfahrungen, Werte und Normen erkunden und reflektieren (NMG.11.1)