Author: Sabine Dani (page 1 of 11)

KUNST – MACHT – BILDUNG

Ort: ZHdK, Bühne A, Gessnerallee 9-13, 8001 Zürich

Termin: Freitag, 8. und Samstag, 9. November 2019

Künstlerinnen und Künstler wollen mit ihrer Kunst bewegen! Personen, die in den Künsten lehren, wollen mit ihrer Lehre bewegen! Das Selbst-Verständnis der Wirkmächtigkeit und die Idee der Unabhängigkeit der Künste werden dabei mit vielfältigen gesellschaftlichen, politischen und ökonomischen Erwartungen oder Zuschreibungen konfrontiert. Sind wechselseitige Ansprüche als Chance oder als Dilemma zu sehen? Wie wirken sich Kontextfaktoren auf künstlerische Pädagogiken und Didaktiken aus und welchen Einfluss haben Lehre und Forschung auf die Entwicklung der Künste? Wie können Lehrpersonen der Musik-, Tanz-, Theater-, Kunst- und Designpädagogik bildungspolitischen Anforderungen künstlerisch produktiv begegnen, eigenständig bleiben und sich einflussreich einbringen?

Continue reading

Tanzworkshop mit Lilo Stahl

Ort: Badenerstrasse 571a, 8048 Zürich

Termin: 30. November 2019, 14.30 – 19.00 Uhr

Kosten: 80,- CHF (70,- CHF für early birds bis 10. Oktober, sowie Studierende, Profis, Freelancer, ehemalige TIP-Studierende)

Kontakt für Fragen und Anmeldung:

Jael Hiltbrunner

princess.jael(at)gmail.com

Akademie der kulturellen Bildung

Ort: Akademie der kulturellen Bildung, Remscheid (De)

Termin: 27. Oktober und 16. November 2019, 15.00 – 18.00 Uhr

DANCEABILITY mit Fabian Chyle

Offene Tanzangebote an der Akademie der Kulturellen Bildung für alle,
die Lust haben, zeitgenössischen Tanz kennenzulernen und sich tänzerisch
auszuprobieren.

Continue reading

Rhythmus Workshop

Ort: Musik-Akademie Basel

Termin: 1. – 3. November 2019

Astrid Bosshard und Andreas Wittwer laden zum TaKeTina Workshop nach Basel ein.

Weitere Infos zu TaKeTiNa unter www.taketina.com

Bachelor-Förderpreis der ZHdK an Hannah Beutler und Sina Steiner

Die ZHdK vergibt jährlich den Absolventinnen und Absolventen der Bachelorstudiengänge einen mit 5’000 Franken dotierten Förderpreis. Die Auszeichnung soll das Weiterstudieren unterstützen und herausragende Arbeiten sichtbar machen. Dieses Jahr wurden folgende Projekte aus der Musik ausgezeichnet:

“The Gig In The Sky – A Variety Of Voice”, von Hannah Beutler, Bachelor Musik, Vertiefung Schulmusik

Hannah Beutler beschäftigte sich im Rahmen ihres Bachelorprojektes mit den Möglichkeiten der menschlichen Stimme, indem sie verschiedene Gesangstechniken, Klänge und Genres innerhalb einer Performance zeigte. Von der Sprechstimme über Geräusche/Beatbox bis zur
Gesangsstimme in diversen Kontexten. Die einzelnen Stücke wurden durch persönliche Texte, freie Improvisation und selbstkomponierte Rezitative zu einer einzigen Performance verbunden.

Continue reading

Stellenangebot: Chorleitung

Ort: Wiesendangen

Der Männerchor Wiesendangen sucht eine

Chorleitung

Die Proben finden jeweils dienstags von 20.15-21.45 Uhr statt.

Continue reading

Worldmusic 2.0

Freitag, 18. Oktober 2019, 9.00 – 15.30 Uhr

Toni-Areal, Hörsaal 1

«Sie lässt sich in kein Korsett zwängen, ist widersprüchlich und mehrdeutig. Aus ihr klingt das Chaos der Welt, die Hektik des Alltags, die Wut über Weltpolitik und Wirtschaft und die Hoffnung, sich via Musik eine Existenz zu sichern.» 1)Burkhalter, Thomas (2011): Weltmusik 2.0: Zwischen Spass- und Protestkultur. Online verfügbar unter: https://norient.com/academic/weltmusik2-0/ [25.09.2019]

Weltmusik ist ein widersprüchliches Phänomen: auf der einen Seite wird der westlich geprägte Begriff, der vor allem aussereuropäische Musik labelt und vermarktet, als koloniales Relikt kritisiert, auf der anderen Seite löst Worldmusic Dualismen von eigen und fremd, europäisch und aussereuropäisch auf und ist selbst hybrid und interkulturell. Erfüllt Worldmusic 2.0 dank der digitalen Technologien den Anspruch eines gleichberechtigten Austauschs? Hat Musik einen geographischen Ort? Wie kann musikalische Vielfalt unterrichtet werden?

Continue reading

References   [ + ]

1. Burkhalter, Thomas (2011): Weltmusik 2.0: Zwischen Spass- und Protestkultur. Online verfügbar unter: https://norient.com/academic/weltmusik2-0/ [25.09.2019]

Filmvorführung: Matangi / Maya / M.I.A.

Donnerstag, 17. Oktober 2019

20.30 Uhr

Kino Toni, Toni-Areal, Pfingstweidstrasse 96, 8005 Zürich

Der Dokumentarfilm porträtiert den Aufstieg der populären und kontroversen Sängerin und Pop-Ikone M.I.A. im Spannungsfeld zwischen
Selbstinszenierung und Politik, Erwartungen an einen Popstar und Aktivismus, Worldmusic und Global Pop.

Continue reading

Expert Day an der ZHdK

Für die Expert Days lädt das Leitungsteam der Musik und Bewegung / Schulmusik Expertinnen und Experten ein, einen Workshop zu einem Thema der Musikpädagogik, der Musik oder der Bewegung durchzuführen. Die gemeinsamen musikpädagogischen Veranstaltungen sind für alle Studierende und Dozierende des gesamten Profils Musik und Bewegung / Schulmusik offen und bringen uns für einen inhaltlichen Austausch zusammen. Einige Workshops sind für bestimmte Studienschwerpunkte obligatorisch

Nominierung: Prix netzhdk

netzhdk, die Alumni-Organisation der Zürcher Hochschule der Künste, vergibt jedes Jahr an einen Bachelor- oder Master-Alumni der ZHdK einen mit 10’000.– Franken dotierten Förderpreis.

Andrea Cattel, ehemalige Studentin MA Rhythmik, wurde nominiert und sieben Fragen zu ihrem Schaffen, ihrer Studienzeit und ihren Zukunfstplänen gestellt.

Ihre Antworten könnt ihr hier lesen.

Continue reading
Older posts

© 2019 MAX

Theme by Anders NorenUp ↑