Die ZHdK vergibt jährlich den Absolventinnen und Absolventen der Bachelorstudiengänge einen mit 5’000 Franken dotierten Förderpreis. Die Auszeichnung soll das Weiterstudieren unterstützen und herausragende Arbeiten sichtbar machen. Dieses Jahr wurden folgende Projekte aus der Musik ausgezeichnet:

“The Gig In The Sky – A Variety Of Voice”, von Hannah Beutler, Bachelor Musik, Vertiefung Schulmusik

Hannah Beutler beschäftigte sich im Rahmen ihres Bachelorprojektes mit den Möglichkeiten der menschlichen Stimme, indem sie verschiedene Gesangstechniken, Klänge und Genres innerhalb einer Performance zeigte. Von der Sprechstimme über Geräusche/Beatbox bis zur
Gesangsstimme in diversen Kontexten. Die einzelnen Stücke wurden durch persönliche Texte, freie Improvisation und selbstkomponierte Rezitative zu einer einzigen Performance verbunden.

“Binaurales Studiokonzertvideo”, von Sina Steiner, Bachelor Musik, Vertiefung Tonmeister

Tonmeister-Student Sina Steiner erzählt im Rahmen seiner Bachelorarbeit «Urban Exodus» von Momenten aus seinem Leben. Das Musikvideo ist in den ZHdK-Studios entstanden, Steiner wird dabei von seiner sechsköpfigen Band «Lo.Phase» unterstützt.