netzhdk, die Alumni-Organisation der Zürcher Hochschule der Künste, vergibt jedes Jahr an einen Bachelor- oder Master-Alumni der ZHdK einen mit 10’000.– Franken dotierten Förderpreis.

Andrea Cattel, ehemalige Studentin MA Rhythmik, wurde nominiert und sieben Fragen zu ihrem Schaffen, ihrer Studienzeit und ihren Zukunfstplänen gestellt.

Ihre Antworten könnt ihr hier lesen.

Ein ausführliches Interview mit Andrea findet ihr hier auf MAX.

Der Prix netzhdk 2019 wurde Dominic Oppliger, MA Transdisziplinarität, verliehen.