Tag: Kinder

Fachtag: Musikalische Früherziehung am Puls der Zeit

Hochschule für Musik Nürnberg

25. April 2020

Anmeldeschluss: 25. März 2020

Kurse der Musikalischen Früherziehung (MFE) gehören zum Kernangebot jeder Musikschule. Die wöchentlich stattfindenden Stunden für Vier- bis Sechsjährige erfreuen sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit. Über zwei Jahre werden die Kinder an Musik in all ihrer Vielfalt herangeführt. Sie können selbst musikalisch tätig werden und entdecken, mit welchem Instrument sie ihren musikalischen Weg ggf. fortsetzen möchten. Unterrichtende können aus einer Vielzahl von Programmen wählen, die zum Teil schon lange am Markt sind. Sie können auch eigene Akzente setzen.

Aber sind die vor zwanzig oder dreißig Jahren entstandenen Unterrichtsprogramme noch am Puls der Zeit?

Sind die neueren Programme eine passende Antwort auf die Herausforderungen von heute?

Vier bekannte Konzepte der MFE werden vorgestellt und auf ihre Zukunftsfähigkeit hin befragt.

Continue reading

Null Bock aufs Üben – wie musizieren wieder Spass macht

Am Anfang ist die Begeisterung gross: Die 9-jährige Hanna will unbedingt Gitarre spielen lernen. Sie geht gerne in die Gitarrenstunden und übt eifrig zu Hause. Nach ein paar Monaten ist die Freude verflogen und Hanna will ihre Freizeit lieber mit ihren Freundinnen verbringen. Hier ist guter Rat teuer.

Im Interview mit dem FamilienSPICK (Ausgabe April 2019) gibt Christian Berger, Leiter Elementare Musikpädagogik an der Zürcher Hochschule der Künste, Einblicke in die musikalische Erziehung sowie Tipps und Tricks, wie Gitarre & Co wieder aus der Ecke kommen.

Continue reading

Preview: Abendsfrüh

Was ist ABENDSFRÜH?

Kinder lieben Musik. Doch wo können sie diese hautnah erleben?
Wenn Kinder keine Gelegenheit haben, zur Musik zu kommen, so muss man die Musik zu den Kindern bringen – dies ist die Philosophie der Konzertreihe «abendsfrüh», welche die Datio Stiftung in Zusammenarbeit mit den Zürcher Gemeinschaftszentren durchführt. Die Erfahrung aus fünf Jahren «Szenische Konzerte für Kinder» zeigt: Musik wird am besten über eine spannende, unterhaltsame, aber auch zum Mitdenken anregende Geschichte vermittelt.
Zielpublikum sind Familien mit Kindern ab 5 Jahren. Gespielt wird nicht in den grossen Konzertsälen, sondern in Räumen der Zürcher Gemeinschaftszentren, wo Publikum und Aufführende hautnah miteinander in Berührung kommen.

Continue reading

© 2020 MAX

Theme by Anders NorenUp ↑