Tag: Konzert

Interview mit Andreas Forster

Lieber Andreas,

bitte erzähle zunächst etwas von dir.

Ich habe an der Jazzschule, damals noch an der lauschigen Waldmannstrasse, E-Bass studiert, arbeite heute als Schulmusiklehrer, gestalte in dieser Form und teilweise als Komponist oder Arrangeur grössere Projekte wie Musicals und Openairs mit, spiele in meiner Band The Sinful Saints Bass und stehe bei meinem Soloprojekt Andy F als Frontmann auf der Bühne. Trotzdem würde ich nicht von mir behaupten, es dreht sich alles in meinem Leben um Musik. Musik ist für mich auch heute noch, wo ich beruflich täglich von ihr umgeben bin, eine schöne Nebensache und eine Möglichkeit, Geschichten und Stimmungen auf ganz eigene Weise wiederzugeben. Wohl auch deswegen entstand mein Soloprojekt Andy F, bei der die Songtexte im Zentrum stehen und die Musik ihnen sowas wie den passenden Mantel gibt.

Du bist neben deiner Lehrtätigkeit als Musiker aktiv. Welches sind deine Stilrichtungen?

Die Andy F Band, die ich egozentrisch nach mir benannt habe, weil ich anfangs tatsächlich nur solo spielte, ist stilistisch vielleicht im Bereich Singer-/Songwriter anzusiedeln – wenn auch die englische Stilbezeichnung für Mundartmusik etwas absurd ist. Während ich mit den ersten Songs, die ich für Gitarre und Gesang komponierte, noch in die Mani-Matter-Schublade gedrückt wurde – eine hübsche Schublade – ist die musikalische Vielfalt mit der Bandgrösser geworden. Auf der kommenden zweiten Platte «Morbus Google» hört man teilweise meinen Jazzhintergrund, wie auch die Beinahe-Vergötterung von Tom Waits. Manche Songs, wie die Single Lette, sind wiederum eher poppig arrangiert.
Continue reading

Preview: Drum Fever

Wie schon so oft geschehen bekam ich kürzlich durch Zufall und über mehrere Ecken eine Anfrage für ein Konzert in Einsiedeln mit dem Titel «Drum Fever». Im Herzen eigentlich mehr Schlagzeugerin als Cellistin weckte dieser Slogan meine Neugierde und ich machte mich am letzten Sonntag gespannt auf den Weg nach Wildhaus für die erste Probe.

«Drum Fever» ist eine von Juli Vogt 2009 ins Leben gerufene Schlagzeugshow, welche junge und ambitionierte Schlagzeugtalente fördern will. Bereits zum sechsten Mal wird die Show nun mit grossem Erfolg durchgeführt. Seit 2011 unterstützt eine Live-Band die aufwendige Show inklusive Choreographien à la Basel Tattoo. Insgesamt 31 Jugendliche und junge Erwachsene werden Anfang November zusammen auf der Bühne stehen und ihr Können zum Besten geben unterstützt durch eine sechsköpfige Ad-Hoc-Band.

Continue reading

Blues auf Skandinavisch

Als Abschlussarbeit des BA Jazz hat Leila Erdin (MA Schulmusik II) die Band LEVEYAH gegründet. “Ein Schimmer schwedische Volksmusik zwischen unverhüllten Stimmen und intensivem Getrommel. Nordic Blues.”

Continue reading

© 2019 MAX

Theme by Anders NorenUp ↑