Für Lehrpersonen Schulmusik I und II, Dozierende und Studierende Schulmusik I und II 

Samstag, 7.März 2020, 9.45 – 15.15Uhr
Toni-Areal, Konzertsaal 1, 7.Ko5 , Pfingstweidstrasse 96, Zürich

Den nächsten Praxistag widmen wir der Verbindung von Musik und ‚Theater‘. Musik in Szene setzen erscheint in unterschiedlichen Ansätzen in den Lehrplänen auf jeder Stufe, von Musiktheater über Musical bis hin zum Improvisationstheater. Dabei verbindet die interdisziplinäre Ausrichtung verschiedene Kunstsparten und Umgangsformen wie Inszenierung, Rollenspiel oder Umgang mit Unerwartetem. Die szenische Gestaltung fordert und fördert künstlerische und soziale Fähigkeiten und Fertigkeiten, den sprachlichen und körperlichen Ausdruck, die Präsenz im Auftritt, Fantasie, Emotion, kulturelles Wissen, soziale Erfahrung, geistige und körperliche Beweglichkeit. Wie gehen wir mit diesen Inhalten in unserem Unterricht um?

Am Praxistag werden Übungen und Umsetzungen der szenischen Gestaltung und Musik gezeigt und ausprobiert.

Anmeldung bis Dienstag 12.Februar 2020 an sabine.dani(at)zhdk.ch.
Beschränkte Teilnehmendenzahl, Berücksichtigung nach Eingang der Anmeldung. Die Kosten werden von der ZHdK übernommen.

Wir freuen uns auf einen spannenden Praxistag!