componere

Samstag, 6.März 2021, 9.45 – 15.15Uhr

Toni-Areal, Konzertsaal 1, 7.K05 , Pfingstweidstrasse 96, Zürich

Am kommenden Praxistag steht das Bilden und Gestalten von Musik im Zentrum:

componere: Musik bilden, gestalten, errichten und zusammenstellen.

Wir haben Referenten und Workshopleiter aus verschiedensten Disziplinen und Bereichen eingeladen, um das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten zu können. Wir hören zu, experimentieren, komponieren und machen unsere Erfahrungen für Schulklassen zugänglich.

Jörg Scheller ist Kunstwissenschaftler, Journalist und Musiker. Er studierte Kunstwissenschaft & Medientheorie, Medienkunst, Philosophie und Anglistik und lehrt an der ZHdK Kunst und Medien. Als Musiker ist Jörg Scheller seit 1999 an diversen experimentellen Projekten beteiligt, derzeit am Heavy-Metal-Lieferservice des Duos Malmzeit. Uns erwartet eine unterhaltsame Reise in die Welt der Komposition.

www.joergscheller.de

Matthias Ziegler ist Dozent für Querflöte und Improvisation an der ZHdK. Innerhalb eines Forschungsprojektes entwickelt er neue Konzertformen mit Telematik. Konzerte finden zeitgleich an verschiedenen Orten auf der Erde statt. Diese werden über das Breitband-Internet zusammengeführt. Matthias Ziegler gewährt uns Einblicke in seine weite Erfahrungswelt der Komposition, der
Improvisation und in seine weltverbindende Konzerttätigkeit.

www.matthias-ziegler.ch/

No responses yet

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.